Kompensatoren

Kompensatoren - verwendet als ein flexibles Element in Rohrleitungssysteme

Infolge der Wärmeausdehnung ergibt sich in den Leitungssystemen nichtgewünschte Druckbeanspruchung, die, wenn nicht beseitigt, einen Leitungsnetzausfall anrichten könnte.

Die Gummikompensatoren sind für die Ausschaltung dieser Wirkung sehr geignet. Sie ermöglichen auch einen gewissen Winkel- und Radialausschlag der gekoppelten Leitungen.

Weiter können die Gummikompensatoren durch Eingliederung in die Leitungssysteme zur Beseitigung der mechanische Pumpenschwingung ausgenutzt werden.

Vorteile

  • Kompensation der Axial- Lateral- und Angularschübe
  • Geräuschabsorption und Vibrationsdämpfung
  • der Formwulst mit Hartgummistrebe sichert bei dem Kompensator die Sicherheit gegen Herausspringen aus der Flanchen in den Endlagen bei der Schwingbeanspruchung

Produktreihe

Kontakte

Foto