Meeres-Barrierensysteme

Die aufblasbaren Meeres-Barrierensysteme von Trelleborg haben sich schnell großer Beliebtheit erfreut und gelten als passende Lösung zum Schutz von sensiblen Zonen auf Militär- und kommerziellen Docks sowie bei Fahrten auf dem Fluss, in Häfen und in Marinas. Mit den einfach zu errichtenden Meeres-Barrierensystemen von Trelleborg kann um wertvolle bzw. sensible Vermögensgegenstände eine sehr gut sichtbare Zone errichtet werden, wodurch diese vom umliegenden Betrieb getrennt sind.

Die für eine lange Lebensdauer geplanten Barrieren verfügen über einen niedrigen Betriebsdruck. Durch ihre robuste Konstruktion ist gewährleistet, dass das Schiff bei einer zufälligen Kollision nicht beschädigt und somit gleichzeitig der geschützte Bereich nicht beeinträchtigt wird. Die Barrieren können in der Form angepasst werden, dass sie die Mole oder den Hafendamm bzw. die Saugzonen zur Entsalzung des Wassers, Kraftwerke oder Erdöl- und Gasanlagen schützen.

Vorteile

  • Stellt eine klare und abschreckende Warnung vor der Einfahrt in das betroffene Gebiet dar.
  • Hohe Kosteneffizienz und sehr schwieriges Eindringen.
  • Schiffe, die zufällig mit der Barriere in Berührung kommen, werden nicht beschädigt.
  • Durch die feste und dabei leichte Konstruktion mit niedrigem Innendruck ist gewährleistet, dass Zusammenstöße ohne Beschädigung der Barriere absorbiert werden.
  • Wird aus äußerst hochwertigem mit Polychloropren überzogenem Gewebe des Unternehmens Trelleborg hergestellt, das sehr beständig gegen Abrieb, Zerreißen, UV-Strahlung und Ozon ist, wodurch eine hohe Lebensdauer gewährleistet ist.
  • Einfache Montage, passt sich fast jeder Installation an.
  • Reduzierung des erforderlichen Lagerraums, wenn die Barriere nur saisonal verwendet wird.
  • Verankerungselemente vom Unternehmen Trelleborg, einschließlich von verstellbaren Leisten, Ankerbojen, Pfeilern, etc.
  • Durch das Unternehmen Trelleborg erfolgt die komplette Planung des Systems, einschließlich der entsprechenden Unterstützung bis zur Fertigstellung der Installation.
  • Extrem niedriger Wartungsbedarf mit Reparaturmöglichkeit direkt vor Ort.
  • Zum wählbaren Zubehör gehören Reflexionsbändern, Warnpiktogramme, die standardmäßige Meeres-Warnbeleuchtung und Lagercontainer.

Lange Lebensdauer sowie robust und widerstandsfähig gegenüber Witterungseinflüssen, transportabel, flexibel und sicher.

Das Meeres-Barrierensystem von Trelleborg wird aus bewährtem, äußerst robustem mit Polychloropren überzogenem Gewebe hergestellt, welches vom Unternehmen Trelleborg entwickelt wurde und welches über eine hohe Beständigkeit sowie lange Lebensdauer verfügt.

Es ist mit einem Durchmesser von 500 mm und 1.000 mm erhältlich und wird in Längen bis zu 25 m geliefert. Die einzelnen Segmente können mit elastischen und festen Verbindungsstücken verbunden werden, wodurch die erforderliche Länge der Barriere eingestellt werden kann, die sich dann auf dem offenen Meer, in Häfen, bei Hafendämmen oder Molen zur Errichtung eines gut sichtbaren sowie imposanten Schutzes verwenden lässt, der nur schwer überwindbar ist. Gerne berät Sie unser Spezialistenteam bei der Planung zur Errichtung eines Systems mit vielfältigen Verankerungsmöglichkeiten, welches komplett Ihrem konkreten Installationsort angepasst sowie mit weiteren Konstruktionselementen ergänzt wird, wie zum Beispiel Elemente zur Erhöhung der Sichtbarkeit, für Warnpiktogramme und für die standardmäßige Meeres-Warnbeleuchtung.